Erfolgsstrategien für KMUs in unserer unsicheren VUKA-Welt

Die unternehmerischen Heraus­forde­rungen haben stark zugenommen. Verwaltungs­räte und Geschäfts­leitungs­mitglieder befinden sich spätestens jetzt als Kapitäne in einem schweren Unwetter. Wir zeigen, mit welchen Erfolgs­strategien Sie Ihr KMU durch das stürmische VUKA-Meer erfolgreich hindurch­manövrieren.

Der Coronavirus macht die aktuelle Lage schwierig. Bleiben Sie gesund! Gerade deshalb ist es jetzt umso wichtiger, unternehmerisch auch nach vorne zu schauen und Stillstand unbedingt zu vermeiden. Dieser Artikel dient Ihnen als Hilfestellung und Impuls.

Alles ist volatil, unsicher, komplex und ambivalent – kurz „VUKA“. Denken Sie nur mal ein Jahr zurück: Wer hat all diese einschneidenden Ereignisse genau so kommen sehen? Wer wusste, wann was wo passieren wird? Vieles, was enorme Auswirkungen hat, kommt immer öfters und stärker, ohne dass wir es genau voraus­sehen können. Folgendes braucht es, damit Sie in unserer neuen VUKA-Welt weiterhin unternehmerisch erfolgreich sind:

Volatilität – mit sinnstiftender, richtungs­weisender Mission, Vision und Strategie zum Erfolg

Nichts mehr ist beständig, nichts ist mehr linear, vieles nicht mehr so, wie es früher immer schon war. Die Geschwindig­keit, die Dynamik und vor allem die Schwankungs­breiten haben stark zuge­nommen. Die Märkte geraten immer mehr ins Schwanken, unsere Wirtschaft wird immer instabiler.

Überprüfen Sie selbst, wie sehr Ihre Mission, Vision und Strategie sinn­stiftend und richtungs­weisend sind:

  • Warum gibt es Ihr Unternehmen überhaupt – was ist der Zweck und die Existenz­berechtigung?
  • Wohin wollen Sie in den nächsten Jahren mit Ihrem Unternehmen und was bis dahin erreicht haben?
  • Und wie genau werden Sie dahin­kommen?

Unsicherheit – mit exzellenter Führungs­kultur zum Erfolg

Die Eintrittswahrscheinlichkeit und die tat­sächlichen Auswirkungen von Ereignissen sind oft fast nicht mehr abschätzbar. Entwicklungen und Ereignisse, die bisher einiger­massen sicher vorherseh­bar waren, kommen heute plötzlich und aus dem Nichts. So entstehen beispiels­weise neue Märkte nicht mehr über Jahre und Jahrzehnte, sondern heute über Nacht.

Überprüfen Sie selbst, wie sehr die Führungs­kultur in Ihrem Unternehmen exzellent ist:

Komplexität – mit agilem Strategie-Cockpit und enger Fortschritts­verfolgung zum Erfolg

Unzählige Einflussfaktoren für den Geschäfts­erfolg beeinflussen die unternehmerischen Entscheidungen. Die unternehmerischen Dilemmas haben enorm zugenommen. Viele teilweise sogar unbekannte Faktoren haben viel­fältige Wirkungen aufeinander. Damit wird die strategische Unternehmens­führung noch schwieriger und zugleich viel wichtiger.

Überprüfen Sie selbst, ob Sie Ihre Strategie­umsetzung tatsächlich fest im Griff haben:

  • Wie und womit haben Sie Ihre Unternehmens­strategie effektiv im Tages­geschäft verankert und damit die Umsetzung sicherge­stellt?
  • Wie gut ist das Strategie­verständnis Ihrer Mitarbei­tenden tatsäch­lich?
  • Wie vorbehaltlos ist das Commitment aller Ihrer Führungs­kräfte sowie Involvierung und Mobilisierung der Mitarbei­tenden?

Ambivalenz – mit verstärkter Veränderungs­fähigkeit zum Erfolg

Viele strategischen Ursachen-Wirkungs-Beziehungen sind mehrdeutig und erscheinen in sich widersprüch­lich. Die Geschehnisse sind immer weniger interpretier­bar und antizipierbar geworden. Scheinbar logische und korrekte Entscheidungen stellen sich später immer öfters als falsch heraus.

Überprüfen Sie selbst, wie veränderungs­fähig Ihre Mitarbei­tenden wirklich sind:

„Wer jetzt nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit!“

In unserer VUKA-Welt lässt sich die strategische Weiter­entwicklung Ihres Unternehmens nicht aufschieben. Unsere Erfahrung mit KMUs zeigt, dass man mit der richtigen Strategie und systematischer Vorgehensweise durch das stürmische VUKA-Meer erfolgreich hindurch­manövrieren kann. Zögern Sie nicht, dies gleich anzupacken!

Quelle: Artikel auch erschienen auf it-markt.ch

Kommentar verfassen